Plug-in-Entwicklung für die IntelliJ Plattform

Sprecher: Yann Cébron.

Zeit: 28.05.2015, 19:00. Ort: SHI GmbH & Co. KG

Beschreibung

Die Open-Source-Plattform von IntelliJ IDEA ist die Basis für eine Reihe kommerzieller und frei verfügbarer IDEs mit Unterstützung einer Vielzahl von Sprachen und Technologien. Nicht zuletzt Googles Wahl, mit Android Studio darauf zu setzen, führt zu einer stetig steigenden Verbreitung. Aber welche Möglichkeiten bieten sich hier dem Plug-in-Entwickler? Worin liegen die Unterschiede zu Eclipse und NetBeans? Was für Erweiterungen kann ich entwickeln und welche Hilfsmittel und Dokumentation sind verfügbar? Nach Klärung dieser Fragen wenden wir uns konkreten Beispielen zu: Unterstützung neuer Programmiersprachen, Frameworks, kleinere Tools für die tägliche Arbeit und vieles andere mehr. Nach diesem Überblick haben Sie vielleicht schon eine Idee für Ihr erstes eigenes Plug-in. Abgerundet wird das Ganze durch "Lessons Learned" und "Best Practices" aus eigener langjähriger Erfahrung des Vortragenden. Aber die IntelliJ-Plattform selbst ist natürlich auch offen für Beiträge aus der Community. Oder vielleicht spielen Sie gar mit dem Gedanken eine darauf basierende Standalone-IDE zu entwickeln? Ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen sowie eine Q&A bilden den Abschluss.

Sprecher

Yann ist seit knapp 10 Jahren im IntelliJ IDEA-Umfeld als Plugin-Entwickler unterwegs. Sein Schwerpunkt bei JetBrains liegt beim Spring Framework Support sowie der Weiterentwicklung des Toolings für Plugin Entwickler. Wenn er nicht gerade am Rechner sitzt, findet man ihn vermutlich am Klavier oder draussen unterwegs mit seinem Hund.

Ort

SHI GmbH & Co. KG
Curt-Frenzel-Str. 12
86167 Augsburg